Alexa Hennig von Lange




ALEXA HENNIG VON LANGE wurde 1973 geboren und begann bereits mit acht Jahren zu schreiben. 1997 erschien ihr Debütroman »Relax«, mit dem sie über Nacht zu einer der erfolgreichsten Autorinnen und zur Stimme ihrer Generation wurde. 2002 bekam sie den Deutschen Jugendliteraturpreis für »Ich habe einfach Glück«. Es folgten zahlreiche Romane für Erwachsene wie für Jugendliche und Kinder. Zuletzt ist im August 2020 ihr Roman »Die Wahnsinnige« im Dumont Verlag erschienen.


Foto: MARIE HÄFNER




BEWERBUNG




Um sich für dieses Seminar zu bewerben, 

füllen Sie doch bitte einfach kurz den Bewerbungsbogen aus, diesen finden 

Sie direkt HIER


Sie können dieses Seminar bis zwei Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei stornieren. Dazu genügt einfach eine kurze, formlose E-Mail an uns, und dann ist auch schon gut.


12. - 13. Februar 2022

ALEXA HENNIG VON LANGE

DER WEG ZUM EIGENEN BUCH

 in Hamburg






Es ist ein bekanntes Problem: Schon lange lebt man mit dem drängenden Bedürfnis, ein Buch zu schreiben. Intuitiv weiß man längst, dass da etwas Wunderbares, Gewaltiges, Emotionales in einem schlummert, das dringend in all seinem Facettenreichtum erfasst werden möchte. Doch sobald man am Rechner sitzt, ist der Kopf leer. Oder so voll, dass man nicht mehr weiß, wo man mit seiner Geschichte überhaupt anfangen soll und wie es nach den ersten Seiten weitergehen wird.


In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie das Problem sehr schnell lösen können. Denn eigentlich ist das Problem gar kein Problem. Vielmehr ist es genau der Punkt, an dem man Zugang zu der ganz eigenen Geschichte bekommt, die man für sich und für alle anderen erzählen möchte.


Egal, ob es eine Kurzgeschichte, ein autobiografischer Roman oder ein Genre-Roman werden soll - der Zugang ist immer gleich. Und zwar: über sich selbst. 


Wie genau man diesen Zugang findet und wie man von da aus dann weitergeht, um das Projekt zu realisieren und dann am Ende tatsächlich irgendwann das eigene Buch in den Händen zu halten, das erarbeitet Alexa Hennig von Lange in diesem Seminar gemeinsam mit den Teilnehmern. 


Die Basis dafür bilden ihre selbstentwickelten Übungen, sodass im Laufe des Wochenendes jeder seine Geschichte beginnen und die Orte und Personen für den Fortlauf der Handlung kennenlernen kann. Und dann steht dem eigenen Buch endlich nichts mehr im Wege.



Zu diesem Seminar wird es im Mai 2022 ein Aufbau-Seminar geben, dieses finden Sie hier.

 





ZEIT: 12. bis 13.02.2022, jeweils von 10 bis 18 Uhr

KOSTEN: 239,00 € (inkl. MwSt.)

MAX. TEILNEHMERZAHL: 12

ORT: Nernstweg 32, 22765 Hamburg


CORONA: Vor Ort sieht es so aus, dass der Seminarraum ausreichend groß ist, so dass alle Teilnehmer mit Mindestabstand zueinander sitzen können. Außerdem befinden sich zwischen den Tischen Trennscheiben, so dass sie den Mundschutz an ihrem Platz abnehmen können. Die Fenster werden die ganze Zeit geöffnet sein, ebenso wie die Tür des Seminarraums, so dass die Luft stets zirkuliert.


Im Seminarraum, so wie unten beim Eingang hängt Desinfektionsmittel, so dass man sich immer wieder die Hände desinfizieren kann. Bitte tragen Sie im Treppenhaus und auf den Fluren einen Mundschutz. Im Seminarraum selbst knnen Sie diesen an ihrem Platz abnehmen – aber wenn Sie wollen, knnen Sie diesen natrlich auch die ganze Zeit aufbehalten.


Sollten Sie nicht vollständig geimpft oder genesen sein, würden wir Sie bitten, vor Seminarbeginn noch einen Corona-Test zu machen, damit wir alle auf der sicheren Seite sind. Dazu reicht ein Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist. Sie können in unmittelbarer Nähe des Seminarraums am Samstag vor Seminarbeginn einen Test machen und zwar im Mercado. Alle Infos dazu finden Sie hier.