09. / 10. November 2024

Katrin Seddig

Die Kunst des gelungenen Dialogs

Hamburg






Alexa Hennig von Lange

KATRIN SEDDIG

wurde 1969 in Strausberg in der DDR geboren und lebt seit 1994 in Hamburg. 2010 und 2015 erhielt sie den Förderpreis für Literatur, 2019 den Literaturpreis der Stadt Hamburg, 2020 das Calwer Hermann-Hesse Stipendium, den Hubert Fichte- Preis und 2023 das Stipendium der Roger-Wilhelmsen-Stiftung. Seit 2013 ist sie Kolumnistin bei der taz. 2023 erschien ihr sechster Roman »Nadine«bei Rowohlt Berlin.



Im Grunde müsste es ja so einfach sein: Den ganzen Tag sind wir umgeben von Dialogen – ständig redet irgendwo irgendwer mit irgendwem – und doch ist das Schreiben von gelungenen Dialogen immer eine große Herausforderung, an der oft genug auch erfahrene Autoren und Autorinnen scheitern. Eine, die die Kunst des Dialogs perfekt beherrscht, ist Katrin Seddig. Um sich davon zu überzeugen, muss man nur einmal einen ihrer vielen Romane lesen. 


Da die Kunst des gelungenen Dialogs zwar schwierig, aber durchaus erlernbar ist, wollen wir dem Dialog ein ganzes Seminar widmen. Hier sollen Sie Antworten finden auf Fragen wie etwa: Wie muss ein Dialog sein, damit er authentisch wirkt? Wie kann man sprachlich die Stimmen unterscheidbar machen? Welche Funktion sollte der Dialog im Text haben? Und letztendlich – was macht einen guten Dialog überhaupt aus?


Gemeinsam mit Katrin Seddig werden Sie Dialoge schreiben und sich anschließend – im Dialog – darüber verständigen. So werden Sie sich im Laufe des Wochenendes das nötige Handwerkszeug erarbeiten, und am Ende dieses Seminars werden Sie ganz genau wissen, was einen gelungenen Dialog ausmacht.




ZEIT: 09. bis 10.11.2024, jeweils von 10 bis 18 Uhr

KOSTEN: 269,00 € (inkl. MwSt.)

MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 12

ORT: Nernstweg 32, 22765 Hamburg







AUSGEBUCHT